Oberflächengestaltung

Der Japaner Yasuhisa Toyota ist verantwortlich für die Akustik weltbekannter Konzertsäle. Sein Ziel: das perfekte Klangerlebnis für jeden Konzertbesucher. Die Halle im polnischen Kattowitz zählt dank Toyota zu den besten in ganz Europa.

Oberflächengestaltung

Der Wiederaufbau historischer Gebäude erlegt Architekten gestalterische Zwänge auf. Details, Farbgebung und Materialeinsatz lassen dennoch Raum für eine individuelle Note. Das Hauptgebäude der Flora Köln zeigt eindrucksvoll, wie Denkmalpflege und...

Oberflächengestaltung

Beim 2 Girls Building in Melbourne verschwimmen die Grenzen zwischen Architektur und Kunst – für den Betrachter, aber auch für die Beteiligten.

Oberflächengestaltung

Der Erweiterungsbau des evangelisch-lutherischen Landeskirchenamts in Bayern beweist, dass Ecken und Kanten durchaus ansehnlich sein können: Die polygonale Fassade zieht zu Recht alle Blicke auf sich.

Oberflächengestaltung

Beim Bau eines Krematoriums berührt Architektur besonders sensible Lebensbereiche. Der Bau im französischen Amiens bietet Trauernden einen würdevollen Ort des Abschieds.

Oberflächengestaltung

Das Unigebäude in der Währinger Straße in Wien füllt eine alte Baulücke, vereint mehrere Fakultäten, dient als Lehr- und Lernumgebung. Ein stimmiges Konzept sorgt für bauliche Harmonie.


Oberflächengestaltung

Das RECKLI-Magazin und der Hauptkatalog wurden mit zwei Iconic Awards ausgezeichnet. Der Preis ehrt herausragende Produkte aus allen Sparten der Architektur.


Oberflächengestaltung

Die neue Schweriner Schwimmhalle „Großer Dreesch“ ersetzt einen veralteten DDR-Bau mit einer modernen Badeanstalt.


Oberflächengestaltung

Die Augenklinik St. Petka in Warna setzt Standards im Bereich moderner medizinischer Versorgung. Auch architektonisch sticht der Bau heraus.


Oberflächengestaltung

Kap Europa ist weltweit das erste Kongressgebäude mit einem Platin-Zertifikat für nachhaltiges Bauen. Wichtiger Teil davon: Der Betonvorhang.


Stein & Mauerwerk

Im wohlhabenden Pariser Vorort Boulogne-Billancourt entstand ein hochkarätiges Wohngebäude mit Blick auf die Seine und einen neu entstehenden kulturellen Hot Spot.


Reckli Logo