Shopping Center Eastern Creek Quarter, Sydney

Das Einkaufszentrum Eastern Creek Quarter gibt lokalen Restaurants eine besondere Bühne – und wartet selbst mit einer besonderen Fassade auf. 

40 Minuten vom Stadtzentrum von Sydney entfernt hat im Juni ein neues Shoppingcenter seine Türen geöffnet: Das Eastern Creek Quarter, entwickelt von Frasers Property Australia, bietet mehr als 10.000 Quadratmeter Shoppingfläche mit Geschäften vom Barber Shop über Apotheken und Nagelsalons bis zu Bekleidungsgeschäften. 

Besucher haben außerdem die Qual der Wahl zwischen zahlreichen wechselnden Gastronomien, denn das Eastern Creek Quarter will sich als Shopping und Dining Hotspot im Westen Sydnes etablieren. Die Besonderheit: Im Gastronomiebereich sind die Shops als Pop Up Stores angelegt, um verschiedenen lokalen Restaurants eine Bühne für ihre Produkte zu geben. 

Das australische Architekturbüro i2c verantwortete die Planung des Shoppingcenters  und wählte für die Fassade ein inviduelles Design: „Dinowave“ heißt die individuelle Struktur, die mithilfe von RECKLI-Matrizen auf den Stahlbeton der Klasse 40MPa gebracht wurde. RECKLI lieferte zwei Sets elastische Strukturmatrizen à insgesamt 54 Quadratmeter. Die individuelle Struktur ist bis zu 75 mm tief und prägt nun knapp 1700 Quadratmeter der Fassade. Der Beton wurde mit dem Einfärbungssystem NAWKAW im Fertigteilwerk XL Precast Concrete farblich gestaltet und anschließend an die Fassade gebracht. 

Projekt: Eastern Creek Quarter Shopping Center
Ort: Sydney, Australia
Architekt: i2c
Betondesign: RECKLI UNIQUE, NAWKAW
Fotos: Blake Brockdorff, ArchiShot

Haben Sie Fragen zu Themen oder Produkten?
RECKLI kontaktieren
Diesen Blogeintrag teilen
<
Reckli Logo